fbpx

Wer warst Du in anderen Leben?

 

Vieles, was sich in deinem Leben als immer wiederkehrenes, hartnäckiges Thema darstellt, hat seinen Ursprung womöglich in einem oder mehreren vormaligen Leben.

Deine Seele hat diese unerledigten Themen mit in dieses Leben gebracht, um sie hier zu erlösen.

Wenn Du mit dieser Idee in Resonanz gehst und dich angetogen fühlst, könnte es durchaus sein, dass die Lösung deiner Probleme in einer Rückführung besteht.

Hier findest du eine kleine Auswahl von erstaunlichen Geschichten, die meine Klienten bei einer Rückführung erlebt haben. Sie zeigen auf, was geschehen kann und welch positive Auswirkungen die Sessions auf das aktuelle Leben eines Menschen haben können.

Um die Privatsphäre meiner KlientInnen zu schützen, habe ich bei manchen Beispielen die Namen geändert. Die Berichte sind zudem gekürzt, der Fokus liegt auf den wichtigen Erkenntnissen aus einem oder mehreren bestimmten Leben.

Es scheint so zu sein, dass wir immer wieder mit einer oder mehreren Aufgaben in dieses Leben kommen, bis wir uns weiterentwickeln und die Themen erlösen können. Es ist ein bisschen so wie in dem Film „Und täglich grüßt das Murmeltier“ („Groundhog day“). Oft geschieht die Lösung der aktuellen Probleme auch in den Zwischenebenen, wohin die Seele nach dem Tod des physischen Körpers geht.

Jede Session ist so individuell wie der Mensch selbst, der zu mir kommt. Manche Menschen „sehen“ die Geschehnisse aus anderen Leben vor ihren inneren Auge, manche hören, was geschieht, andere fühlen oder wissen, was wichtig ist und was dem Auflösen der belastenden Themen in diesem Leben dient. 

Wie Henriette ihr Asthma loswurde

Henriette litt an Asthma, solange sie denken konnte. Sie kam ursprünglich zu mir, weil sie sich eine Partnerschaft wünschte und so durfte ich sie über ein viertel Jahr hinweg auf ihrem Weg begleiten. Natürlich wünschte sich Henriette auch eine Rückführung, weil sie erstens neugierig war und zweitens weiß die Seele der Klientin ganz genau, welchen Weg sie wählen soll, sobald sie sich dazu entschlossen hatte, etwas für ihr Seelenheil zu tun. Henriette war ganz einfach bereit für tiefe Veränderung. 

Bei der Rückführung landete Henriette im tiefsten Mittelalter im Leben einer Frau – Maria, die sich wiederum im Bauch ihrer Mutter befand. Diese fiel in den eiskalten See, als sie mit Maria im sechsten Monat schwanger war und wurde im allerletzten Moment von ihrem Manrn gerettet. Maria kam durch dieses traumatische Erlebnis bereits lungenkrank auf die Welt. Sie war sehr fragil und ständig krank, und sie starb als Teenager an einer schweren Lungenentzündung. 

Maria war eine sehr gläubige junge Frau und so ließ ich mich bei der Rückführung von meiner Intuition führen und inkludierte ein Clearing und so schwebte sie friedlich über ihrem Körper, nachdem ihr Bewußtsein den Körper verlassen hatte. Die wichtigste Erkenntnis aus Marias Leben war das Wissen, dass sie mit ihrem körperlichen Leid karmische Verstrickungen auflösen konnte, die wiederum in einem anderen Leben entstanden waren.

Diese Erkenntnis allein genügte wohl, um Henriette von ihrem Asthma zu befreien. Maria bezahlte die „Schuld“ also mit ihrem kurzen Leben, doch ging es Henriettes Seele wohl darum, der Erkenntnis noch eine Tat folgen zu lassen. Und da Henriette bereit war, in sich selbst und ihr Weiterkommen zu investieren, konnte auch das Thema erlöst werden. Ab diesem Zeitpunkt war Asthma kein Thema mehr in Henriettes Leben.

Elsas Leben im alten Griechenland

Elsa kam zu mir, weil sie mit mehreren Themen zu kämpfen hatte. Obwohl sie eine wunderschöne Frau ist, fand sie einfach kein Liebesglück und fühlte eine tiefe Einsamkeit und Hoffnungslosigkeit. Elsa ließ sich über ein halbes Jahr lang von mir begleiten und natürlich führte ich sie auch in eines ihrer vergangenen Leben zurück.

Elsa fiel sofort in eine tiefe Trance und landete im alten Griechenland. Sie hieß Aurora, war 20 Jahre alt und sollte mit einem älteren Mann verheiratet werden. Ihre geliebten Eltern waren bereits tot, zu ihrem Bruder Thomás hatte sie ein gutes Verhältnis.

Ich führe Elsa/Aurora weiter in die nächste relevante Szene. Sie ist 30 Jahre alt, ihr Mann schlägt sie und sperrt sie ein einen dunklen Raum ein. Aurora erkennt, dass sie so auf keinen Fall weiterleben will und kann.

In der nächsten relevanten Szene ist sie 4f0 Jahre als und befindet sich auf der Trauerfeier ihres ungekiebten Mannes. Da gibt es auch eine schwache Erinnerung an einen anderen Mann, der Auroras Herz in ganz jungen Jahren berührt hat – sein Name war Arís, doch hatten sich die Liebenden aus den Augen verloren.

Aurora beschließt, nach dem Tod ihres Mannes in den Tempel zu gehen und dort den Rest ihres Lebens zu verbringen. Im Tempel ist sie fürs Räuchern und Meditieren zuständig. Die Stimmung ist sehr friedlich, Aurora ist umgeben von Frauen, sie stirbt mit 60. In ihren letzten Stunden erinnert sie sich an Arís und fühlt sich schuldig, weil sie diese Liebe nicht gelebt hat.

Die Erkenntnis, die Elsa aus diesem Leben mitnimmt ist die, das Leben nicht zu vergeuden. Arís kennt sie in diesem Leben nicht, doch ist es durchaus möglich, dass sie sich noch begegnen. Auroras Kenntnisse als Tempel-Priesterin konnte sie übrigens in ihr jetztiges Leben als Elsa mitbringen.

Nach Auroras Tod landet sie auch in der Zwischen-Ebene und nachdem Elsa in unserer gemeinsamen Zusammenarbeit bereist viele ihrer Themen mit Hilfe der Ahnenclearings auflösen konnte, habe ich den Impuls, ihre Seele zu fragen, ob wir ein Clearing durchführen sollen.

Elsa/Aurora stimmt dem zu und ich bitte sie, darauf zu achten, ob sie in ihrem erweiterten Bewußtseinszustand etwas Aussergewöhnliches wahrnehmen kann.

Sie berichtet mir im Nachhinein, dass Sie Blitze wahrgenommen hat und ich bekomme die Gänsehaut, weil die Wesenheiten, die mir bei meiner Arbeit bestehen, sich oft in Form von Blitzen zeigen, das wußte Elsa aber nicht, weil ich ihr nie davon erzählt habe.

Die Veränderung ist ein Prozess und Elsa ist auf einem sehr guten Weg. Ich bin gespannt, wann und wo sie ihren Seelenverwandten treffen wird.

 

Das könnte Dich auch interessieren

Mein Buch

“Das Geheimnis der Liebe – Wie du deinen Traummann magnetisch in dein Leben ziehst”

 Erfahre, wie Du Deinen Traum-Mann findest

 Ich verrate Dir die Geheimnisse erfolgreicher Manifestation

 Lerne die magischen Hacks kennen

 Erfahre als Erste mehr über die Geheimnisse der Liebe

 Trag Dich in meinen Newsletter ein und erfahre sofort, wenn es Neuigkeiten gibt!

Newsletter

* indicates required


Indem Du fortfährst, akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärungen und AGBs


Du kannst Dich jederzeit abmelden, indem Du auf den Unsuscribe Link im Footer klickst

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp’s privacy practices here.